Frizzante

Frizzante ist eine Bezeichnung für italienische Perlweine, also für leicht schäumende und perlende Weine mit einem Kohlensäuredruck von 1 bis 2,5 bar bei 20 °C. Ab einem Druck von 3 bar spricht man von Spumante (italienischer Schaumwein), Weine mit weniger Kohlensäuregehalt nennt man dahingegen Frizzantino.
Die Bildung der Perlage verdankt der Frizzante einer zweiten Gärung im Tank, seltener in Flaschen. Allerdings ist die Tankgärung nicht vorgeschrieben, der Wein kann ebenso mit Kohlenstoffdioxid versetzt, also karbonisiert werden. Die Ergebnisse aus letzterem Verfahren sind preisgünstiger, weisen aber meist weder einen vollen Geschmack noch eine feine Perlage auf.