Champagnerflasche

Champagnerflaschen sind klassischerweise grün, seltener auch durchsichtig, und es gibt sie in verschiedenen Größen. Der Champagner durchläuft in der Flasche eine zweite Gärung, auch Champagnermethode genannt, während der großer Druck in der Flasche entsteht. Aufgrund dessen ist die Champagnerflasche besonders dickwandig und der Boden stark gewölbt, um die Druckbeständigkeit zu erhöhen. Die Flaschen können normal geöffnet oder aber mit einem Champagnersäbel geköpft werden, was als Sabrieren bezeichnet wird.