Sauer

Sauer ist eine Geschmacksrichtung neben bitter, salzig, süß und umami, die im mittleren Randbereich der Zunge wahrgenommen wird. Die Säureempfindung ist dabei abhängig von der Weintemperatur und kann sich bei Wärme verstärken bis unangenehm werden. Säurebetonte Weine gelten aber prinzipiell als spritzig und angenehm frisch.
Ein Wein, der zu sauer ist, hat einen zu hohen und unharmonischen Anteil an Säure und gegebenenfalls auch zu viele Tannine. Dies kann durch unausgereifte Trauben, eine verregnete Weinlese, verschiedene Weinfehler entstehen oder eben auf die Trinktemperatur zurückzuführen sein.